Tour hierher planen Tour kopieren
Sommerwanderung

Bodenberge - Geissfad - Kröntenhütte

Sommerwanderung · Schweiz
Profilbild von Mario Cathomen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mario Cathomen
  • Foto: Mario Cathomen, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der Geissfad ist der kürzeste und steilste Weg um vom Parkplatz in den Bodenbergen auf die Kröntenhütte zu gelangen.
mittel
Strecke 3,3 km
2:30 h
903 hm
0 hm
1.905 hm
1.002 hm
Der Geissfad ist der kürzeste und steilste Weg um auf die Kröntenhütte zu gelangen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kröntenhütte, 1.905 m
Tiefster Punkt
Bodenberg, 1.002 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bodenberg (1.002 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'688'883E 1'185'147N
DD
46.811549, 8.603228
GMS
46°48'41.6"N 8°36'11.6"E
UTM
32T 469729 5184299
w3w 
///geleisteten.krönen.zirkus
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kröntenhütte

Wegbeschreibung

Ab Bodenberge steigt es stetig an und lässt dem Wanderer kaum eine Verschnaufpause bis kurz unter die Hutzitanne, wo ein Bänkli zum verweilen einlädt.Die zwei riesigen Ameisenhaufen, bzw. die vielen fleissigen Waldarbeiterinnen tragen dazu bei, dass die Rast nicht allzu ausgedehnt wird, oder dass man von Anfang an noch einige Kehren mehr ansteigt und dann auf einer von der Sonne erwärmten Steinplatte gemütlich rasten kann.

Schon bald geht der Weg nicht mehr so steil weiter und führt über Gletscherschliffplatten bis zu einer schönen Gletschermühle, welche über Tausende von Jahren vom Wasser ausgeschliffen wurde. Langsam öffnet sich das Tal und mit jedem Schritt sehen wir mehr.  Beim Steinmandli biegt sich der Weg vom Erstfelder-Tal ein wenig links weg.Jetzt hat man keine Sicht mehr ins Reusstal und fühlt sich weit weg von der Zivilisation, in der Natur die die Kröntenhütte prägt. Ein letztes Mal geht es über die "Servelat-Kehren" aufwärts und nach dem achten Richtungswechsel sieht man die Kröntenhütte. Jetzt sind es nur noch 10 Minuten bis das Ziel erreicht ist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

SBB bis Bahnhof Erstfel

Anfahrt

Die Fahrstrasse ins Erstfeldertal bis Bodenberge ist bewilligungspflichtig. Bewilligungen sind erhältlich bei der Gemeindekanzlei Erstfeld sowie beim Bahnhofkiosk Erstfeld.

Taxi Erstfeld-Bodenberge:
Alpentaxi Kieliger, Erstfeld       Tel: 0041 79 413 91 15

Die Fahrstrasse ins Erstfeldertal bis Bodenberge ist bewilligungspflichtig. Bewilligungen sind erhältlich bei der Gemeindekanzlei Erstfeld sowie beim Bahnhofkiosk Erstfeld.

Taxi Erstfeld-Bodenberge:
Alpentaxi Kieliger, Erstfeld       Natel: 079 413 91 15

Koordinaten

SwissGrid
2'688'883E 1'185'147N
DD
46.811549, 8.603228
GMS
46°48'41.6"N 8°36'11.6"E
UTM
32T 469729 5184299
w3w 
///geleisteten.krönen.zirkus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,3 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
903 hm
Höchster Punkt
1.905 hm
Tiefster Punkt
1.002 hm
Etappentour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.