Tour hierher planen Tour kopieren
Sommerwanderung empfohlene Tour

Höhenwanderung Brüsti - Honegg

Sommerwanderung · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Verein Urner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Ausgangspunkt der Wanderung: Das Brüsti auf fast 1600 müM
    / Der Ausgangspunkt der Wanderung: Das Brüsti auf fast 1600 müM
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Die Grillstelle auf dem Nossenboden
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Der Weg über das Kraienhöreli ist gut gesichert.
    Foto: René Trottmann, Verein Urner Wanderwege
  • / Eine Zwischenverpflegung auf der Alp Grat ist empfehlenswert.
    Foto: René Trottmann, Verein Urner Wanderwege
  • / Der Abstieg über die Laucheren ins Gitschental
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Der Blick aus dem Gitschental hinaus auf den Urnersee
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Alpenrosen säumen den Weg
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Eine wunderschöne Picknickstelle im Wald Richtung Honegg
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Wilde Bäche während der Schneeschmelze
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Das Ziel unserer Wanderung: Der Alpbetrieb Honegg
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
  • / Unser Lohn: Eine wunderschöne Aussicht
    Foto: René Trottmann, CC BY, Verein Urner Wanderwege
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine wunderschöne Hochwanderung über dem Reusstal am Fusse des Brunnistockes und des Gitschens. Alpbetriebe mit Alpbeizli laden zum Verweilen ein. Die Sicht über den Urnersee, über das Reusstal, ins Schächental und hinauf in die Urner Hochalpen ist grandios.
mittel
Strecke 7,9 km
3:03 h
456 hm
613 hm

Schon die Bahnfahrt von Attinghausen auf die Sonnenterrasse Brüsti ist ein Erlebnis. Oben angekommen steigt der Weg langsam an. Wer zuerst einen Kaffee trinken möchte, findet auf dem Brüsti verschiedene Berggasthäuser. Nach wenigen Minuten erreichen wir die Feuerstelle Nossenboden. Hier finden wir fliessend Wasser und auch eine richtige Toilette. Jetzt geht es hinauf über das Kraienhöreli auf die Alp Grat, wo wir beim ersten Alpbeizli einkehren können. Wir haben den höchsten Punkt der Wanderung erreicht.

Der Abstieg durch die Laucheren hinunter ins Gitschental ist noch einmal beschwerlich, aber dann wird es richtig gemütlich. Wir durchschreiten das Gitschental, bestaunen die Blumenpracht und die wildromantischen Bachläufe, bevor wir in einen wunderschönen Bergwald eintauchen. Schon bald gelangen wir zu einer einladenden Picknick-Stelle mitten im Wald. Eine kurze Rast und der Weg geht weiter bis zu unserem Wanderziel: Die Alp Honegg. Hier geniessen wir den Alpkäse, die Meringue mit "Alpänidlä" und die wunderschöne Aussicht. Die Älplerfamilie weiss viele spannende Geschichten zu erzählen.

In wenigen Minuten erreichen wir in Richtung Norden einen weiteren Alpbetrieb, den Gitschenberg. Auch hier können wir Käse kaufen. Die Seilbahn bringt uns wieder ins Tal.

Wer hinunter laufen will, kann das selbstverständlich machen. Wenn Sie bis nach Attinghausen zum Ausgangspunkt zurück laufen wollen, dann müssen Sie mit 3 Stunden Wanderzeit rechnen. Von der Talstation Gitschenberg können Sie über den Bodenwald auch gemütlich in einer Stunde nach Attinghasuen zurück wandern.

Buchen Sie Ihre Unterkunft in der Ferienregion Uri hier: booking.uri.info !

Erlebnisse in der Ferienregion Uri finden Sie hier: uri.info!

Autorentipp

Lassen Sie sich unterwegs von den Alpbeizli verwöhnen. Die Älpler geben gerne Auskunft über ihren Alpbetrieb.
Profilbild von Markus Fehlmann
Autor
Markus Fehlmann 
Aktualisierung: 27.03.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.828 m
Tiefster Punkt
1.303 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Über das Kraienhöreli und auf dem Weg von der Alp Grat durch die Laucheren hinunter ins Gitschental benötigen wir gutes Schuhwerk.

Weitere Infos und Links

Buchen Sie Ihre Unterkunft in der Ferienregion Uri hier!

Erlebnisse in der Ferienregion Uri finden Sie hier!

Weitere interessante Infomationen finden Sie in der Urner Wanderkarte, Blatt Urnersee.

Start

Bergstation der Luftseilbahn Attinghasuen - Brüsti (1.527 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'689'133E 1'188'649N
DD
46.843012, 8.607181
GMS
46°50'34.8"N 8°36'25.9"E
UTM
32T 470048 5187793
w3w 
///stützt.konzerte.geleisteten

Ziel

Bergstation der Luftseilbahn Seedorf - Gitschenberg

Wegbeschreibung

Brüsti - Nossenboden - Kraienhöreli - Alp Grat - Laucheren - Gitschental - Alp Honegg - Alp Gitschenberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen die Talstation der Luftseilbahn Apttinghausen-Brüsti bequem vom Bahnhof Altdorf oder vom Bahnhof Flüelen aus mit dem Bus.

Anfahrt

Mit dem Auto kommen Sie über die A2 oder über die Axenstrasse nach Flüelen. Dort biegen Sie Richtung Altdorf ab. In Altdorf biegen Sie noch vor dem Telldenkmal in Bahnhofstrasse rechts ein. Von dort ist Attinghasuen gut signalisiert. In Attinghausen biegen Sie vor dem Kummetbach rechts bergwärts ab. Nach cirka 100 m biegen Sie links ab. Die Strasse steigt  ziemlich steil an. Sie erreichen so die Mittelstation der Luftseilbahn Attinghausen-Brüsti.

Parken

Bei der Mittelstation Attinghausen-Brüsti finden Sie genügend Gratis-Parkplätze.

Koordinaten

SwissGrid
2'689'133E 1'188'649N
DD
46.843012, 8.607181
GMS
46°50'34.8"N 8°36'25.9"E
UTM
32T 470048 5187793
w3w 
///stützt.konzerte.geleisteten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Sonnenschutz und Regenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
3:03 h
Aufstieg
456 hm
Abstieg
613 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.